Stamm

Trotz Corona in Aktion! – unsere Sommeraktionswoche

Sommerferien heißt Sommerlager – eigentlich… Aus den gegebenen Umständen mussten unsere zweiwöchigen Lager in Schweden einer Alternative weichen. In der Sommerwoche vom 20. bis zum 24. Juli haben die Stufen in festen Bezugsgruppen verschiedene Aktionen bei tollem Wetter und mit viel Spaß erleben können. Pfadfinden macht eben auch vor Corona keinen Halt! 

Im Movie Park in Bottrop-Kirchhellen kamen alle Stufen auf ihre Kosten! Achterbahn, Themenwelten und andere Fahrgeschäfte boten sowohl Kindern wie auch Jugendlichen (und Leiter*innen!) gute Laune!

Auf Klettergerüsten hoch hinaus und bei feuchtfröhlichen Wasserschlachten auf Spielplätze tobten die Wölflings- und Jungpfadfinderstufe. Der Ketteler Hof, westlich gelegen von Haltern am See, ist wahrlich ein Erlebnis für Jung und Alt, Groß und Klein.

Schnitzeljagd und andere teamstärkende Spiele sowie Freizeitgestaltung durften die zwei jüngsten Stufen im Nordsternpark in Gelsenkirchen mal selbst in die Hand nehmen! Der Park bietet eine große Fläche für Trallafitti und mehr.

Über 10 km ist jede Stufe in dieser Woche gewandert. Dabei haben wir einiges über unsere schöne Zeche Zollverein und die Halden Hügeln im Ruhrgebiet gelernt. Unterwegs kochten wir mit Trangias Ravioli und in Feuerschalen haben wir vegane Currywürste gebraten.

In der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen reisten die Stufen einmal um die Welt: in Afrika, Alaska und Asien konnten sie faszinierende Tiere bestaunen und über ihr Leben und ihre Welten lernen. Fledermäuse flogen über unsere Köpfe, Lemuren sprangen auf unsere Taschen und den Tierpflegern durften wir gespannt beim Spielen und Saubermachen der Seehunde zusehen.

Außerdem stellten wir uns mutig den atemberaubenden Parcours des Tree2Tree Hochseilgartens in Oberhausen. Dass ein Weg nicht nur steinig, sondern auch verdammt hoch sein kann, stellten die Pfadfinder*innen und Rover*innen am eigenen Leib fest! 

Die Aktionswoche hat uns gezeigt, dass Pfadfinden auch in schwierigen Zeiten zu uns und unseren Leben gehört. Wir freuen uns auf zukünftige Aktionen. Dann hoffentlich nicht nur in kleinen Gruppen, sondern mit euch allen, dem gesamten Stamm! 

Bleibt gesund, gut Pfad!